2 Pakete – absoluter Teegenuss

IMG_20190217_150559-960x1280.jpg

Paket 1

Das erste Paket hat meinen Geschmack am meisten getroffen. Vorher hatte ich nie grünen Tee getrunken, jetzt trinke ich fast täglich eine Tasse. Dabei habe ich den Sencha Tee in mein Herz geschlossen, er schmeckt wunderbar und gibt mir ein gutes Gefühl. Auch der grüne Tee mit Jasmin hat mich überzeugt, ich würde ihn aber dem Sencha nicht vorziehen. Alle anderen Tees haben mir ebenfalls zugesagt, nur der schwarze Tee aus Nepal konnte mich nicht umhauen. Ich finde, er schmeckt wie gewöhnlicher schwarzer Tee, daher würde er nicht noch einmal in meinen Einkaufskorb fallen. Der Naturfokus Tee mit Kakao und Guarana hatte einen besonderen Geschmack, den ich bei Tee so nicht erwartet hätte. Von allen Zutaten war ein Hauch zu schmecken, aber keiner trat so stark hervor, dass ich genau herausschmecken hätte können, dass z. B. Pfeffer darin ist.

2. Paket

Dieses Paket bestach durch seine große Vielfalt vor allem an fruchtigen Tees. Absolut überzeugt hat mich hier der Marani (Exotische-Früchte) Mischung. Und wer hätte es gedacht, erst nach dem ich ihn mehrmals getrunken habe, las ich, auch hier ist mein neuer Freund Sencha enthalten 🙂 gepaart mit fruchtigen Blüten. Ich hatte einen leichten Geschmack von Heidelbeere auf der Zunge, einfach ein absoluter Traumtee. Auch noch ganz lecker fand ich den zum Glücklichsein-Tee, obwohl er mir zu stark nach Minze schmeckte und ich kaum etwas von den anderen Bestandteilen wahrnahm. Jedoch kam er überragend bei anderen Teetrinkern an. Auch interessant waren die 2 Teepackungen grüner Rooibos Limone-Ingwer und Sensual-Affaire, geschmacklich haben mich aber beide Tees nicht überzeugen können. Im Paket auch noch enthalten war der Elefanten-Spaßmacher-Tee, mir war er etwas zu zitronig, den Kindern hat er sehr gefallen. Dann noch der Tee, der die Familie spaltete 🙂 entweder, sie brachen in absolutes Staunen aus und waren mehr als begeistert oder sie waren so wie ich und sagten, geht gar nicht.

Man sieht eben daran, Geschmäcker sind unterschiedlich.

Veröffentlicht unter Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.