Backen mit Tee

IMG_20190129_152945.jpg

Habt ihr schon einmal mit Tee gebacken? Nein? Das solltet ihr unbedingt ändern!
Zu einer schönen Tasse Schwarztee wie heute Nachmittag gehört für mich auch immer etwas Gebäck dazu. Deshalb habe ich heute einfach @teegschwendner_deutschland Tee Plätzchen gebacken.

Dazu einfach 250g weiche Butter, 100g Zucker und eine Prise Salz zusammen schaumig schlagen. Einen Sud aus 4 EL Wasser und einer Portion Grüntee herstellen und den entstandenen Tee unter das Butter-Zucker-Gemisch heben. Nun das ganze mit 280g Mehl zu einem Teig kneten, zu einer Rolle formen und alles für eine Stunde kalt stellen. Die Rolle nun in einem Gemisch aus Zucker und losem grünen Tee wälzen, die Rolle in 5 mm dicke Scheiben schneiden und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für etwa 15 Minuten backen.
Einfach richtig lecker!

 

View this post on Instagram

*Werbung* Habt ihr schon einmal mit Tee gebacken? Nein? Das solltet ihr unbedingt ändern! Zu einer schönen Tasse Schwarztee wie heute Nachmittag gehört für mich auch immer etwas Gebäck dazu. Deshalb habe ich heute einfach @teegschwendner_deutschland Tee Plätzchen gebacken. Dazu einfach 250g weiche Butter, 100g Zucker und eine Prise Salz zusammen schaumig schlagen. Einen Sud aus 4 EL Wasser und einer Portion Grüntee herstellen und den entstandenen Tee unter das Butter-Zucker-Gemisch heben. Nun das ganze mit 280g Mehl zu einem Teig kneten, zu einer Rolle formen und alles für eine Stunde kalt stellen. Die Rolle nun in einem Gemisch aus Zucker und losem grünen Tee wälzen, die Rolle in 5 mm dicke Scheiben schneiden und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für etwa 15 Minuten backen. Einfach richtig lecker! . Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch präsentieren von Marken. Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. . #produkttest #testen #test #teegeschwendner #tee #tea #teatime #teebox #teabox #schwarztee #grüntee #blacktea #greentea #drinks #drink #instadrink #foodies #foodie #prsample #plätzchen #kekse #gebäck #cookies #teacookies #rezepte #arabiantea #tealove #tealovers #blogger #blogger_de

A post shared by Testerin (@testen_quer_beet) on

Veröffentlicht unter Testberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.