Alle Testberichte

Mein grünes Erwachen

Ich trinke schon seit einigen Jahren viel und gerne Grünen Tee. Ich mag einfach den Geschmack und muss mich deshalb auch nicht zum Trinken zwingen. Schon morgens trinke ich 3-4 Tassen Grünen Tee. Nachmittags kommen noch 2-3 weitere dazu. Abends trinke ich täglich dann noch Kräutertee, dass ich auch schlafen kann.
Besonders angetan hat es mir in dem Paket der …

… weiter lesen

Trinken ist schwierig

Trinken ist für mich ein schwieriges Thema. 
Meine Nieren sind von dieser Tatsache nicht sonderlich begeistert, aus diesem Grund habe ich mir eine 2 Liter Flasche gekauft, um besser kontrollieren zu können, wie viel ich trinke. 
Für mich ist es so auch viel einfacher genug zu trinken. 
Durst ist für mich schwer zu erkennen, meistens merke ich erst das ich zu …

… weiter lesen

Grüne Woche Nr. 1

Lektion 1 diese Woche: viel – und gesund ! – trinken ist lebenswichtig. Ich bin leider eine Muss-Trinkerin, was mir hier als Projekt mit den vielen Grünen Tees aber doch erstaunlich leicht fällt. Als erstes habe ich mir die Marokkanische Minze vorgenommen. Bei diesem Grüntee dominiert der Minze-Anteil, was in herrlich frisch macht, er wärmt und man fühlt sich …

… weiter lesen

1. Woche mit Stoffwechseltee

Die Greenawaking-Challange kommt mir sehr gelegen, da nach Urlaub und Geburtstag ein paar Kilos wegmüssen. Grüntee soll den Stoffwechsel ja bekanntlich anregen und bei meinem Vorhaben unterstützen. Angefangen habe mit dem Stoffwechseltee aus dem tollen Produktpaket. Morgens wurde eine Kanne aufgekocht. Am Morgen ungesüßt und warm getrunken, den Rest in eine Trinkflasche umgefüllt und tagsüber kalt getrunken. Ich muss …

… weiter lesen

Japan Sencha

Wir trinken relativ viel, nur Tee haben wir meistens nur im Winter getrunken. Daher freue ich mich wirklich sehr, bei diesen Test dabei zu sein. Weil wir auch wissen möchten, ob wir unser Trinkverhalten verändern können. Den Anfang haben wir mit Japan Sencha gemacht, ein sehr guter Tee , der für uns sehr angenehm zu trinken ist. Da es …

… weiter lesen

Mehr trinken!

Ich habe diese Woche sehr darauf geachtet, was und wie viel ich getrunken habe. Generell kann ich sagen, dass mein Durst immer viel zu spät kommt. Ich denke, man sollte gar nicht erst abwarten, bis man das Gefühl hat, einen halben Liter auf einmal trinken zu wollen.
Mir hilft es sehr, jeden Morgen einen Liter Tee zu kochen. Wenn ich …

… weiter lesen

Vital durch die Woche

Hallihallo,
mein Trinkverhalten war in den letzten Wochen und Monaten nicht das Beste, muss ich gestehen. Also Zeit es zu verändern und das gelingt bei einer Challenge am Besten.
Also Krug wird auf den Tisch gestellt, damit ich meine Trinkmenge auch am Nachmittag beibehalte.
Gemixt habe ich einen grünen Tee marokkanische Minze (500ml) mit ca. 200ml Wasser aufgegossen (am nächsten Tag, als …

… weiter lesen

Mit Japan Sencha in die grüne Woche gestartet

Das Einführungsvideo war sehr interessant und lehrreich. Ich habe mich für den Japan Sencha entschieden. Der Tee wurde nach Anweisung zubereiten.  Er hat eine frische Farbe und einen leichten Geschmack. Wir mochten ihn kalt und warm ohne Zuckerzusatz.

… weiter lesen

Lebenselexier Flüssigkeit

Ich habe früher unter Kopfschmerzen gelitten, da ich zu wenig getrunken habe. Irgendwann habe ich angefangen, mir eine gewisse Menge abzumessen (z.B. 1,5 Liter auf Arbeit, 1 Liter zu Hause). Seitdem setzt mein Durstgefühl auch früher ein und ich trinke automatisch mehr.
Eine Erinnerung brauche ich nun nicht mehr, lediglich unterwegs fällt es mir etwas schwer mein Pensum zu erreichen.
Bei …

… weiter lesen

Die erste Woche

Erst einmal vielen Dank für das informative Video, was sehr interessant war. Auch ich bin ein Musstrinker, denn ich trinke viel zu wenig. Deswegen habe ich mich auch zu dieser Challenge angemeldet. Den heutigen Tag habe ich daher mit dem Grüntee Naturstoffwechsel Bio gestartet. Es ist ein herber Grüntee mit Zitrusnote. Ich trinke täglich zwei große Gläser, ca. einen …

… weiter lesen

Mein “Grünes Erwachen”

Ich bin mit dem Naturstoffwechsel-Tee in die Green Awakening Challenge gestartet. Es ist ein herber Grüntee mit Zitrusnote. Ich habe für einen halben Liter 6g Tee genommen. Ich trinke täglich 2 Gläser Tee. Grüner Tee macht mich wacher und ich starte mit viel Energie in den Tag. Manchmal mache ich mir noch einen zweiten Aufguss.
Ich freue mich schon darauf, …

… weiter lesen

Eine erste wichtige Erkenntnis in Woche 1

Nachdem ich mir gestern das informative und inspirierende Video zum Thema Trinken, Wasserhaushalt im Körper und Wohlbefinden angesehen habe, startete ich den heutigen Tag mit einem Glas der Teevariante Marokkanische Minze aus dem Green Awakening Challenge Paket. Der Tee wärmt von innen und belebt auf angenehme Weise meine Sinne. Die würzige Note des Tees ist einzigartig frisch und ich …

… weiter lesen

Grüntee Eistee mit Japan Sencha

1 l Wasser
2 unbehandelte Limetten
5 TL grüner Tee Japan Sencha
etwas Honig
etwas frische Minze

Limettenschale abreiben. Tee und Abrieb gemeinsam mit Wasser übergießen. Das Wasser soll nicht mehr kochen und eine Temperatur von circa 80 Grad Celsius haben. Alles maximal drei Minuten ziehen lassen. Honig zugeben. Umrühren, abkühlen lassen. Den Saft der Limette und einige Limettenscheiben sowie frische Minzblätter hinzufügen. Das …

… weiter lesen

Mein „Grünes Erwachen“ im Sommer. Viel Trinken

Viel trinken fällt mir gar nicht so schwer, denn ich trinke gern und viel und eben gern Tee. Nach der Beginner Tasse Kaffee am Morgen, bereite ich mir im Büro sofort eine ganze Kanne Tee zu, die habe ich meistens bis mittags schon ausgetrunken und nicht selten gibt es dann eine Zweite. So verzichte ich auf ein …

… weiter lesen