4. Woche

teegeschwender-4.-woche.jpg

Das letzte Thema in Video 4 der  Green Awakening Challenge mit TeeGschwender ist für mich auch sehr interessant und absolut wichtig – das Thema Achtsamkeit. Denn viele nehmen sich hierfür gar keine Zeit. Ich mache dies aber jetzt schon seit einigen Jahren. Gerade in der heutigen stressigen Zeit sollte man sich sehr viel Zeit für sich selbst nehmen. Ich mache nebenher Yoga, gehe jeden Monat zur Kosmetikern, das sind alles Dinge, die ich mir absolut gönne. Lese jeden Tag eine Stunde bei einer Tasse Tee ein gutes Buch und nehme mir Zeit für mich. Einfach durchschnaufen, denn das ist absolut wichtig.

 

Diese Woche habe ich die Challenge mit dem Japan Sencha genossen , welcher ein absoluter japanischer Klassiker ist. Er ist herrlich belebend und hat eine sehr helle grüne Farbe. Ich empfehle diesen sehr gerne.

 

Auch den Rainforest Rescue Tee habe ich probiert. Dieser wurde exklusiv für ein Projekt zum Schutz des Regenwalds entwickelt. Wo normalerweise Oolong-Tee hergestellt wird, hat man die Verarbeitung so angepasst, dass Grüner Tee – jedoch in der typischen Kugelform eines Oolong – produziert werden kann. Leicht, floral und klar im Geschmack. Dieser kann mehrfach aufgegossen werden und ist Thermoskannen geeignet.

 

Ich kann alle hier Sorten Tees, die ich während der Green Awakening Challenge mit TeeGschwender vorgestellt habe, nur empfehlen.

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für dein positives Fazit zu unseren Grüntees, wir freuen uns, dass wir damit deinen Geschmack getroffen haben 😊 Vielen Dank, dass du bei unserer Green Awakening Challenge mitgemacht hast! Wir hoffen, dass du die eine oder andere Inspiration gewonnen hast, die du vielleicht sogar dauerhaft in deinen Alltag integrieren möchtest. Alles Gute und anregenden Teegenuss weiterhin! 🍵😊

Schreibe einen Kommentar